Gute und schlechte Nachrichten

Die schlechte Nachricht:

Du stirbst!

Jeden Tag sterben Zellen in deinem Körper. Ein Teil von dir stirbt jeden Tag – das ist nicht bildlich gemeint, es ist tatsächlich so.

Jede Zelle in deinem Körper wird innerhalb der nächsten sieben Jahre sterben.

Die gute Nachricht:

Du wirst wiederhergestellt!

So wie jeden Tag Zellen in deinem Körper sterben, so entstehen auch jeden Tag neue Zellen. Die alten Zellen machen Platz, damit neue Zellen ihn einnehmen können.

Die Biologie sagt, dass du in sieben Jahren einmal „runderneuert“ wirst.

Ein schöner Gedanke, nicht wahr?

Heute in sieben Jahren bist du ein neuer Mensch. In diesem Satz steckt eine Menge Wahrheit.

Doch jetzt lass uns einen Schritt weitergehen …

Lass uns die Realität ansehen, wie sie tatsächlich ist:

Die schlechte Nachricht:

Auch wenn du alle sieben Jahre ein runderneuerter Mensch bist, wirst du final sterben.

Jedes irdische Leben endet mit dem physischen Tod.

Auch deines.

Die gute Nachricht:

Du musst nicht sieben Jahre warten, um zu einem „neuen Menschen“ zu werden.

Lass Jesus in dein Leben. Bekenne dich zu Ihm und es wird etwas Wunderbares geschehen: 

„Wenn also jemand mit Christus verbunden ist, ist er eine neue Schöpfung: Was er früher war, ist vergangen: Sieh doch, etwas Neues ist entstanden!“ (Neue evangelistische Übersetzung)

Die beste Nachricht:

Dieser neue Mensch stirbt nicht!

Er lebt. 

Natürlich … der Körper wird sterben. 

Aber dein „innerer Mensch“ wird nicht sterben. 

Er ist mit Jesus verbunden und wird in Ewigkeit mit Ihm verbunden bleiben.

Das verspricht uns die Bibel.

Jörg „mehrmals runderneuert und einmal wiedergeborener“ Peters

P.S. Ein Happy End gibt es ausschließlich mit Jesus.

Jörg@Liebeland

Jeden Werktag poste ich einen Beitrag über Jesus oder die Bibel. Wenn du möchtest, dann lass ihn dir bequem per Email zusenden (Mo - Fr). Du findest mich auch auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar